Siegel
MD-Horizonte
Tel: 04651 / 299 59 09
Fax: 04651 / 299 59 08

Impressum

Kursinformation zum 50 Stunden Kompaktseminar / 15 Stunden Balintgruppenarbeit

PSYCHOSOMATISCHE GRUNDVERSORGUNG

nach dem Curriculum der Bundesärztekammer  - anerkannt als Fortbildung und zum Erwerb der Zusatzbezeichnung

DAS SEMINAR

Dieses Kompaktseminar basiert auf den Vorgaben und Empfehlungen der (Muster-)Weiterbildungsordnung der Bundesärztekammer zur PSYCHOSOMATISCHEN GRUNDVERSORGUNG.

Die Teilnahme an diesem Seminar und an der zusätzlich angebotenen Balintgruppenarbeit ist Voraussetzung für den Erwerb der Facharztbezeichnungen Gynäkologie und Geburtshilfe, Allgemeinmedizin und Innere Medizin sowie weitere Facharztrichtungen mit Patientenbezug.

Kenntnisse in PSYCHOSOMATISCHER GRUNDVERSORGUNG sind erforderlich für die spezielle Schmerztherapie, für die Zulassung zur In-vitro-Fertilisation, als Brustzentrum und bei allen Vertragsärzten für die Abrechnung von Gesprächsleistungen nach EBM-Ziffer 35100/10.

Die Veranstaltung ist nach Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses – zusammen mit dem ebenfalls von HORIZONTE angebotenen Kompaktseminar Spezielle Schmerztherapie – eine der Voraussetzungen zur Abrechnung von Akupunkturbehandlungen mit den gesetzlichen Krankenkassen..

Das Kompaktseminar PSYCHOSOMATISCHE GRUNDVERSORGUNG richtet sich selbstverständlich auch an Ärztinnen und Ärzte aller anderen Fachrichtungen, die sich für das bio-psycho-soziale Modell von Erkrankungen interessieren und ihren Patienten eine bessere Behandlung anbieten möchten.

Neben der theoretischen Wissensvermittlung im Plenum arbeiten Sie während der Seminarwoche überwiegend in Kleingruppen zu den Modulen Praxisvertiefung, Videobeispiele und Interventionstechniken. In den Modulen ist genügend Zeit, das erworbene Wissen sicher in die Praxis zu übertragen.

nach oben

BALINTGRUPPENARBEIT

Zusätzlich bieten wir Ihnen seminarbegleitend 15 Unterrichtseinheiten Balintgruppenarbeit an bei.

Die weiterhin benötigten 15 Unterrichtseinheiten Balintarbeit organisieren die Teilnehmer mit Unterstützung der Balintgruppenleiter und MD Horizonte selbst.

Das Kompaktseminar PSYCHOSOMATISCHE GRUNDVERSORGUNG ist von der Landesärztekammer Schleswig-Holstein als Fortbildung anerkannt. Für die erfolgreiche Teilnahme werden 50 (mit Balintgruppenarbeit 65) CME-Fortbildungspunkte vergeben.

nach oben

DIE LEITUNG / DIE REFERENTEN

Das Seminar steht unter der wissenschaftlichen Leitung von Herrn Dr. Bandmann aus Düsseldorf und Herrn Dr. Bernhard Klasen aus München.

MD HORIZONTE und das wissenschaftliche Leitungsteam haben ein erfahrenes Referententeam zusammengestellt.

Dr. med. et phil. Hans Bandmann
        Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Düsseldorf

Dr. med. Dorit Fricke-Potthast
       
Fachärztin für Anästhesie und Psychotherapie, Jever

Dr. Dr. med.Bernhard Klasen
       Diplompsychologe
        Psychologischer Psychotherapeut
        Algesiologikum - Zentrum für Schmerzmedizin, München

Dr. med. Andrea Köster
        Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Worpswede

Prof. Dr. rer. nat. Dr. med. Mechthild Neises
       
Fachärztin für Frauenheilkunde
        und Psychotherapie, Aachen
        Professorin der Medizinischen Hochschule Hannover

Dr. med.Gabriele Röhrig-Herzog MPH
        Fachärztin für Innere Medizin- Hämato-Onkologie - Geriatrie
        Lehrkoordinatorin Geriatrie, Schwerpunkt klinische Altersforschung, Uniklinik Köln
        Oberärztin Klinik für Geriatrie, St. Marien-Hospital Köln

  

nach oben

DIE WICHTIGSTEN INHALTE

Das Kompaktseminar  PSYCHOSOMATISCHE GRUNDVERSORGUNG vermittelt grundlegende und gebietsspezifische Kenntnisse, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer befähigen, Patienten mit psychosomatischen und somatopsychischen Erkrankungen zu erkennen (Simultandiagnostik) und Behandlungsangebote zu machen.

Es beinhaltet die Einführung in die Diagnosestellung und die Grundlagen der  Behandlungs- und Interventionstechniken in einer vertrauensvollen Arzt-Patient-Beziehung.

Die wichtigste Aufgabe des Kompaktseminars liegt in der Förderung professioneller kommunikativer Kompetenz bei herausfordernden Gesprächen.

Um den Transfer in die Praxis zu erleichtern und zu fördern, werden sowohl anhand eigener Fälle als auch anhand von Musterfällen Rollenspiele durchgeführt.

nach oben

DIE THEMENSCHWERPUNKTE

  • Depression und Angst
  • Somatoforme Störungen
  • Belastungsstörungen
  • Gynäkologie und Psychosomatik
  • Gerontopsychosomatik
  • Psychotherapiemethoden
  • Ärztliche Gesprächsführung
  • Stressbewältigung
  • Angehörigengespräch
  • Self Care und Work-Live Balance

nach oben

DIE FORMALITÄTEN UND PREISE

Die Teilnahme am 50 Stunden Seminar PSYCHOSOMATISCHE GRUNDVERSORGUNG kostet 1.200,00 €; die 15stündige Balintgruppenarbeit kostet 350,00 €. In den Teilnahmegebühren enthalten sind die Kursunterlagen und die Pausengetränke.

Außerdem bieten wir für eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern Ferienwohnungen an.

Die Unterkünfte stehen einen Tag vor Veranstaltungsbeginn ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Die Preise für die Unterkünfte entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular. Dieses können Sie entweder von unserer Homepage herunterladen oder auf dem Postweg zugesandt bekommen. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit der Online-Anmeldung.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie schnellstmöglich eine Bestätigung, der die Rechnung beigefügt ist.

Unmittelbar vor Seminarbeginn übersenden wir Ihnen per Briefpost alle notwendigen Informationen zu Anreise und Ablauf vor Ort.

Nach Seminarende erhalten die Teilnehmer bei regelmäßiger Anwesenheit eine Teilnahmebescheinigung sowie den Nachweis der absolvierten Fortbildungsstunden. Mit Ausgabe der Bescheinigungen schreiben wir die Fortbildungspunkte Ihrem elektronischen Punktekonto gut.

nach oben

DER TAGUNGSORT

Das Seminar findet in Westerland statt. Die Vortragsräume befinden sich im Congress Centrum Sylt (CCS) an der Friedrichstraße, wenige Meter von der Strandpromenade entfernt.

Weitere Informationen zur Anreise mit dem Auto, der Bahn oder mit dem Flugzeug, zu den Unterkünften und zum Veranstaltungsort erhalten Sie über die entsprechenden Links auf unserer Homepage. Wir stellen Ihnen dort auch den vorläufigen Seminarablaufplan zur Veranstaltung vor.

nach oben


MD HORIZONTE GmbH

Postfach 11 20
25961 Sylt

  Telefon: 04651 299 59 09
  Telefax: 04651 299 59 08
  e-mail:

Copyright MD HORIZONTE GmbH, 2012, alle Rechte vorbehalten.

Empfehlen Sie uns weiter:


Jetzt online anmelden: